Chefredakteur

Handelsblatt News

EINBLICK : Dienstleister lindern die Personalnot

Weltweit boomt der Einsatz von Cloud-Technologien - doch viele Unternehmen fühlen sich ausgebremst: Ihnen fehlen geeignete Fachkräfte. Das ist das Ergebnis einer Studie von Wissenschaftlern der London School of Economics (LSE) im Auftrag des IT-Dienstleisters Rackspace. Fast 90 Prozent der IT-Endscheider in den befragten Unternehmen mit mehr als 1 000 Mitarbeitern geben an, dass (...)

weiterlesen

KOLLABORATION : Neue Verbindung

Maßgeschneiderte Cloud-Plattformen unterstützen in einer wachsenden Zahl von Branchen die firmenübergreifende Zusammenarbeit.

Wenn Holger Mardfeldt von seinem alten Arbeitsalltag berichtet, schwingt keine Nostalgie mit. Als Makler ist der Lübecker eine Art Schnittstelle zwischen Dutzenden Versicherungen und einer vielfachen Menge Kunden. Kompliziert wurde es immer dann, wenn ein Kunde Verträge bei verschiedenen Unternehmen hat: (...)

weiterlesen

IT-INFRASTRUKTUR : Verwirrende Vielfalt

Das Interesse an Cloud-Computing ist groß wie nie. Doch die vielen Möglichkeiten bereiten Einsteigern Kopfzerbrechen.

Regelmäßig hatte es in den Servern von Stefan Truthän gebrannt, teilweise wochenlang. Dann entschloss sich der geschäftsführende Gesellschafter von Hhpberlin, in die Cloud umzuziehen. Seitdem brennt es in einem Amsterdamer Rechenzentrum: Truthäns Brandschutz-Ingenieure, die unter anderem Sicherheitskonzepte für (...)

weiterlesen

CYBERSICHERHEIT : Angriff aufs WLAN-Netz

Ein kleines Schlüsselsymbol zeigt es an: Wer über ein geschütztes WLAN-Netzwerk ins Internet geht, der darf davon ausgehen, dass E-Mails, Passwörter oder der Suchverlauf geheim bleiben. Doch ein Bericht erschüttert diese Gewissheit nun. IT-Forscher der Katholischen Universität Leuven (...)

weiterlesen

WETTBEWERBSREGISTER : "Enorme Sprengkraft"

Deutschlands oberster Kartellwächter kritisiert neue Sünder-Datenbank.

Der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, hat das neue Wettbewerbsregister als "Bombe mit enormer Sprengkraft" bezeichnet. Zwar werde die bundesweite elektronische Datenbank ein weiterer Pfeiler der Kartellrechtsdurchsetzung werden, sagte Mundt bei einer Veranstaltung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) zum Kartellrecht in Berlin. Bei Unternehmen, die von (...)

weiterlesen

EUGENE KASPERSKY : Mitten im Spionage-Thriller

Russische Hacker sollen mit Hilfe des Antiviren-Dienstes Kaspersky in US-Computern spioniert haben. Die Firma bestreitet die Vorwürfe - der Imageschaden für den Gründer ist aber schon jetzt enorm.

Viele Jahre war es eine Streitfrage in der IT-Sicherheitsszene: Kann man Antiviren-Software aus russischer Hand vertrauen, wenn der Chef ausgerechnet auf einer Hochschule des berüchtigten (...)

weiterlesen

VERSICHERER : Meeting in der Kiezkneipe

Die deutsche Axa-Tochter setzt ihren internen Umbau in Richtung Digitalisierung fort. Vorstandschef Alexander Vollert will mit gutem Beispiel vorangehen.

Im Moment gleicht vieles noch einer Musterwohnung. Das Mobiliar im Bereich "New Way of Working" in der Kölner Axa-Zentrale ist modern und ohne Schnörkel, die Farben sind hell und freundlich. Im Besprechungszimmer stehen gegen (...)

weiterlesen

MICHAEL DELL : Die Prophezeiung

Die wahren Revolutionen stehen der Menschheit noch bevor, sagt der Gründer des IT-Konzerns Dell Technologies voraus.

Michael Dell ist ein großer, wuchtiger Mann. Mit seinem an der Seite hoch ausrasierten Haar sieht der Gründer des IT-Konzerns Dell Technologies jünger aus als seine 52 Jahre. Wie er da in New York in einem Konferenzzentrum (...)

weiterlesen
Top