Chefredakteur

Online-Meldungen

„Du bist nicht allein“: Jeder zweite deutsche Internetnutzer Opfer von Cybercrime

© Uli-B / fotolia.com

Der Digitalverband Bitkom hat 1.017 Internetnutzer ab 14 Jahren nach ihren Erfahrungen bei der Nutzung des Internets befragen lassen. Weiterlesen[…]

Das darf doch nicht wahr sein: Wieder ein Dashcam-Urteil

© mrpics/fotolia.com

Muss erst der Gesetzgeber eingreifen, damit es klare Regeln für den Dashcam-Einsatz gibt? Wer ein Auto nutzt, überlegt in Zeiten ständig zunehmender Verkehrsdichte, Unfälle und Sach­be­schä­digungen mittels Videokamera zu dokumentieren. Weiterlesen[…]

DSGVO und neues BDSG: Broschüre der BfDI online

© BfDI online

Die DSGVO und das neue BDSG muss der Daten­schutz­be­auf­tragte in den Händen halten, um damit zu arbeiten. Zwar werden wir Datenschutzbeauftragte vielfach gleich den Onlinetext nutzen. Doch bei der Arbeit hilft es ungemein, neben dem Arbeitsbild­schirm auch einen gedruckten Text zur Verfügung zu haben, der vielleicht an besonders wichtigen Gesetzesstellen auch markiert ist. Weiterlesen[…]

Stichwort des Monats: Datenschutz-Folgenabschätzung

Die Unsicherheit, was genau die Datenschutz-Folgenabschätzung ist, betrifft alle. Die DSGVO formuliert noch einfach, was eine Datenschutz-Folgenabschätzung sein soll: Eine „Abschätzung der Folgen der vorgesehenen Verarbeitungsvorgänge für den Schutz personenbezogener Daten“ (Art. 35 Abs. 1 Satz 1 DSGVO). Weiterlesen[…]

Klarstellung zum Personalausweis: Scannen und Kopieren erlaubt

Auszug aus § 20 Abs. 2 PAuswG

Jahrelang war es umstritten, das Scannen und Kopieren von Personalausweisen beim Eröffnen von Bankkonten, beim Vertragsschluss bei Mobiltelefonen, beim Anmieten von Autos und sonstigen Gegenständen, bei der Abfrage von Daten­schutz­aus­künften nach BDSG. Mit dem neuen § 20 Abs. 2 Personalausweisgesetz ist die Frage jetzt geklärt: Das Kopieren und Scannen ist zulässig. Weiterlesen[…]

Top