Chefredakteur

Heft-Nachrichten

Trump attackiert den Datenschutz

Der neue US-Präsident Donald Trump hat in dem Erlass „Enhancing Public Safety in the Interior of the United States” erklärt, dass künftig nur noch US-Amerikaner und Personen mit einem gültigen Aufenthaltsstatus unter den Anwendungsbereich des Privacy Act fallen. NSch Internet: www.siehe.eu/da577

weiterlesen

Passwort als Tweet

Möglicherweise hat Sean Spicer, der Pressesprecher von US-Präsident Donald Trump, versehentlich sein Passwort auf Twitter veröffentlicht. Der zwischenzeitlich wieder gelöschte Tweet enthält eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben, die keinerlei Sinn ergeben. NSch Internet: www.siehe.eu/da573

weiterlesen

GB: Kameras für Lehrer

In Großbritannien tragen Lehrer an zwei Schulen versuchsweise Bodycams, um störende Schüler zu filmen. Drei Monate soll das Pilotprojekt andauern. Mit Hilfe des Filmmaterials sollen sowohl Schüler als auch deren Eltern mit dem Fehlverhalten konfrontiert werden. Die Lehrer starten die Filmaufnahmen, wenn sie dies für erforderlich halten. NSch Internet: www.siehe.eu/da581

weiterlesen

Passwortsicherheit

Passwörter sollten mindestens aus acht Zeichen bestehen und eine Kombination aus Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen sein. Soweit die allgemein gültigen Empfehlungen. Die Realität sieht jedoch häufig anders aus. Der Passwortmanager „Keeper“ hat eine Analyse von 10 Millionen Passwörtern vorgenommen und eine Liste der häufigsten Passwörter erstellt. Die ersten fünf Plätze belegen: 123456, 123456789, qwerty, 12345678 und 111111. NSch Internet: www.siehe.eu/da569

weiterlesen

Neue Sicherheitsbehörde in München

In München wird die neue „Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich“ (ZITiS) für den Kampf gegen Terrorismus, Cybercrime und Cyberspionage mit zunächst 120 Planstellen errichtet. ZITis ist eine Forschungs- und Entwicklungsstelle und soll die Sicherheitsbehörden des Bundesministerium des Inneren mit Expertise in technischen Fragestellungen mit Cyberbezug versorgen. Dies umfasst die Bereiche der digitalen Forensik, der Telekommunikationsüberwachung, der Kryptoanalyse, der Massendatenauswertung

weiterlesen

Vorhersagen zu Überlebensdauer

Das Sterberisiko von Personen mit pulmonaler Hypertonie kann gesenkt werden, wenn man mittels künstlicher Intelligenz die Überlebenswahrscheinlichkeit für die kommenden fünf Jahre berechnet. Britische Wissenschaftler haben dazu einen Fachbeitrag veröffentlicht. Die KI-Software analysiert 30.000 Punkte an einem schlagenden Herzen und kann daraus ableiten, welche Anomalien zu einem nahen Tod führen können. NSch Internet: www.siehe.eu/da568

weiterlesen

BDSG-Nachfolger soll früher als erwartet verabschiedet werden

Das neue BDSG soll schneller erscheinen als bisher angenommen. Schon für Mai 2017 ist nach aktuellem Stand die letzte Lesung im Bundestag angedacht. Dann bestünde Klarheit über das neue Datenschutzrecht in Deutschland ab 25.05.2018. Denn ab diesem Zeitpunkt löst die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) das gegenwärtige BDSG ab. PK Internet: www.siehe.eu/da583

weiterlesen

Flughafen Hamburg steht still

Der Flughafen Hamburg musste nach einem Serverausfall seinen Flugbetrieb für 30 Minuten vollständig einstellen. Die Verbindungen zur Flugsicherung waren gestört. NSch Internet: www.siehe.eu/da580

weiterlesen
Top