Chefredakteur

Kategorien

Datenschutzkonformes Einschalten von Dienstleistern: Aktuelles Vertragsmuster der GDD


GDD stellt aktuellen ADV-Vertragsmuster zur Verfügung | © gdd.de

Dienstleister, die auf personenbezogene Daten Zugriff haben, müssen auch unter der DSGVO ab Mai 2018 vertraglich stark reglementiert werden.

Laxes Nutzen von Aktenvernichtungsunternehmen, von Rechenzentren oder von Software aus dem Internet, von SalesForce bis zu Office-, Verschlüsselungs- und Archiv-Diensten ist weiterhin bußgeldbewehrt. Daher ist es Zeit, sich auf die Zeit nach dem 25.05.2018 mit Verträgen vorzubereiten.

Mit den Auftragsverarbeitern, bisher Auftragsdatenverarbeitern, sind weiterhin Verträge mit bestimmtem Inhalt zu schließen. Zudem muss eine Datensicherheitsbeschreibung vorliegen und der Dienstleister muss vor Ort oder sonst hinreichend auf seine Zuverlässigkeit geprüft werden.


Wer schon jetzt mit dem aktuellen DGSVO-Vertragsmuster für Auftragsverarbeiter ausgestattet sein will, hat jetzt bei der GDD ein Vertragsmuster mit Beschreibung zur Verfügung.

(Philipp Kramer, Chefredakteur Datenschutz-Berater)


Top