Datenschutzkonferenz 2020
25. – 26. November 2020 |
Virtueller Livestream 

+++ Jetzt als digitale Konferenz +++

Referenten::

Mittwoch, 25. November 2020

08:50

Begrüßung der Konferenzteilnehmer

Dr. Carlo Piltz, reuschlaw, Chefredakteur Datenschutz-Berater
Torsten Kutschke, dfv Mediengruppe

Moderation: Dr. Carlo Piltz, reuschlaw, Chefredakteur Datenschutz-Berater

09:00

Zwei Jahre DSGVO – eine Bilanz aus Perspektive der Aufsicht

Barbara Thiel, Landesbeauftragte für den Datenschutz des Landes Niedersachsen

09:40

Datenschutzorganisation im Unternehmen: Lösungsansätze zu Aufgaben, Aufbau und Risiko-Management

Jutta Löwe, Brenntag Gruppe

Wichtige Info zum Livestreaming

Bei dem verwendeten Streaming-Tool handelt es sich um eine browser-basierte Web-Anwendung, d.h. Sie müssen vorab nichts installieren. Alles, was Sie benötigen, ist eine funktionierende Internetverbindung und ein internetfähiges Endgerät.

 

Den Link zum Streaming-Portal sowie die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor der Tagung per E-Mail.

10:10

Weniger ist mehr! - Das Potential von federated machine learning für den Datenschutz

Per Meyerdierks, Google

10:50

Kaffeepause

11:10

Die Rechenschaftspflicht der DSGVO – eine Blackbox?

Dr. Axel von Walter, BEITEN BURKHARDT

Paul Wilde, ADAC SE

11:50

Vom Cookie-Banner zur Consent Management Platform und TCF 2.0: Rechtliche und technische Lösungen für ePrivacy-Vorgaben

Dr. Olaf Koglin, Axel Springer SE

Erik Junge, Sourcepoint Technologies

12:30

KI & Datenschutz - Wie Technologie den Arbeitsalltag erleichtern kann

Andreas Beck, OneTrust

13:00

Mittagspause

Moderation: Tilman Herbrich, Spirit Legal, Schriftleiter Datenschutz-Berater

Teilnahmegebühr

€ 895,- (zzgl. MwSt.) für Abonnenten des Datenschutz-Beraters, des Compliance Beraters, der Kommunikation & Recht sowie Behördenvertreter;

€ 1.399,- (zzgl. MwSt.) Normalpreis

 

 Online-Vorteil: 100,- EUR-Gutschein für zukünftige Veranstaltungen bei Teilnahme via Livestream. 

Mehrbucherrabatt: 5 % bei Anmeldung von mehr als 3 Teilnehmern einer Kanzlei / eines Unternehmens ab dem 3. Teilnehmer (unabhängig vom Frühbucherrabatt)

Der Preis schließt Veranstaltungsunterlagen mit ein. Die Teilnahmegebühr bitten wir erst nach Erhalt der Rechnung zu überweisen.

14:00

Ein Update zum technischen Datenschutz aus Perspektive der Aufsicht

Alvar Freude, Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg 

14:40

Beschäftigtendatenschutz 2020 – Status Quo und Ausblick

Dr. Sebastian Ritz, Ebner Stolz

15:20

Die praktische Umsetzung des Löschens von Daten in einer komplexen Systemlandschaft

Frank Heisel, heisel consulting

15:50

Kaffeepause

Moderation: Philipp Quiel, reuschlaw, Schriftleiter Datenschutz-Berater

16:10

Die Abwicklung eines Massenauskunftsverfahrens nach Art. 15 DSGVO in rechtlicher und technischer Hinsicht

Dr. Flemming Moos, Osborne Clarke 

Medienpartner:

16:50

(Teil-)Automatisierung datenschutzrechtlicher Prüfungen – Schrems II und Datenschutz-Folgenabschätzungen

Dr. Jens Schefzig, Osborne Clarke

17:30

E-Mail 2020 – Der Umgang mit sensiblen Daten im Geschäftsalltag

Christian Schröder, Reddoxx GmbH

18:00

Häufige Fehler im Umgang mit Betroffenen – Rechtliche (und strategische) Tipps aus der Praxis

Stephan Hansen-Oest, Rechtsanwalt

18:40

Ende des ersten Konferenztages

Donnerstag, 26. November 2020

08:50

Begrüßung der Konferenzteilnehmer

Dr. Alexander Golland, PWC Legal, Schriftleiter Datenschutz-Berater

Moderation: Dr. Alexander Golland, PWC Legal, Schriftleiter Datenschutz-Berater

09:00

Privacy Litigation: Angriffs- und Verteidigungsstrategien für Unternehmen

Dr. Diana Ettig & Peter Hense, Spirit Legal

09:40

Zukunft der Einwilligung – in welche Richtung sollte es gehen?

Frederick Richter, Stiftung Datenschutz

10:20

Kaffeepause

10:40

Safe, safer, safeguards? – Update zum Drittlandtransfer

Paul Voigt & Wiebke Reuter, Taylor Wessing

11:20

Anonymisierung und Pseudonymisierung in der Praxis

Kathrin Schürmann, Schürmann Rosenthal Dreyer

12:00

Wie beweist man Datenschutz? DSGVO-Konformität nachweisen mit
der Blockchain-Technologie

Dr. Jana Moser, Akarion AG

12:30

Mittagspause

Moderation: Laurenz Strassemeyer, Schriftleiter DSB

13:30

Implementierung eines Datenschutzmanagementsystems nach VdS 10010 – woran Zertifizierungen am Häufigsten scheitern – ein Erfahrungsbericht aus der Umsetzungs- und Zertifizierungspraxis

Anna Cardillo, Spirit Legal; 

Katja Eicher, VdS Schadenverhütung GmbH

14:10

Die gemeinsame Verantwortung nach Art. 26 DSGVO – Fluch oder Segen?

Dr. Gregor Scheja, Scheja & Partner

14:50

Marketing und Datenschutz – Aktuelle Rechtsfragen und Auswirkungen auf die Praxis

Lennart Schüßler, Bird&Bird

15:30

Kaffeepause

15:50

2 Jahre DSGVO-Bußgelder – Überblick und Trends in Deutschland und Europa

Michael Kamps, CMS Hasche Sigle

16:30

Das Bußgeldmodell der Datenschutzbehörden – Rechtsvollzug und Sanktionen 

Dr. Jens Ambrock, Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

16:50

Das Bußgeldmodell der Datenschutzbehörden und Strategien beim Vorgehen gegen die Verhängung von Bußgeldern

Tim Wybitul, Latham & Watkins

17:30

Schlusswort und Ausblick 2021

Laurenz Strassemeyer, Schriftleiter Datenschutz-Berater

17:35

Ende der Konferenz

Datenschutz-Berater abonnieren

 

Sie haben den DATENSCHUTZ-BERATER noch nicht im regelmäßigen Bezug? Testen Sie uns kostenlos!

>>  Ihr zuverlässiger Partner für Datenschutz und Datensicherheit
Impressum          Datenschutz          Mediadaten          AGB          Autorenhinweise          Kontakt          Abo