Chefredakteur

Innenausschuss macht den Weg für BDSG-neu frei

© Deutscher Bundestag

Die DSGVO kann allein nicht angewendet werden. Einige Vorschriften, gerade für sensitive Daten, mussten ergänzend geschaffen werden. [...] Weiterlesen


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

ANFÄLLIGE SYSTEME: Pleiten, Pech und Pannen


  Es war ein Schreck am frühen Morgen. Als Kunden der Deutschen Bank am Freitag, dem 3. Juni 2016 einen Blick auf ihre Konten warfen, trauten viele ihren Augen nicht. Auf knapp drei Millionen Konten tauchten Lastschriften und Abbuchungen plötzlich doppelt auf. Die Panne riss viele Konten scheinbar ins Minus. Tief in den roten Zahlen, und (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

15.000 EUR Bußgeld gegen Auskunftei wegen Weitergabe von Scoring nach Wohnlage

© HmbBfDI

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte hat ein Bußgeld gegen eine Auskunftei in Höhe von EUR 15.000 erlassen. Grund: Das Unternehmen hatte auf eine Anfrage zu einer bestimmten Person hin einen Scorewert allein zur Adresse weitergegeben. [...] Weiterlesen

Datenschutzkonferenz von Handelsblatt Fachmedien mit Vorträgen zur Umsetzung der DSGVO

© Elena Hill Photography

Die 3. Datenschutzkonferenz steht gestern und heute ganz im Zeichen der Umsetzung der DSGVO und des BDSG-neu. Zwar sind die neuen Vorschriften des BDSG für die Zeit ab 25.05.2018 noch nicht verabschiedet, aber mit der konkreten Umsetzung der DSGVO sollte nicht mehr gewartet werden.[...] Weiterlesen

Datenschutzerklärung für Websites oder Apps „aus dem Automaten“

© BMJV

Eine Datenschutzerklärung für Websites oder Apps ohne Vorlage zu schaffen, ist schwer. Wie angenehm wäre es, wenn man eine Software hätte, die die Erstellung automatisiert. Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz hat dazu schon 2015 Musterfragen zur Verfügung gestellt. [...] Weiterlesen

57 Prozent der Geschäftsführer und IT-Verantwortlichen halten Public Cloud für sicher

© KPMG

Die Cloud Monitor als Studie von Bitkom Research im Auftrag der KPMG ermittelt, wie Unternehmensvertreter zu Cloud-Anwendungen (wie dem Backup von Daten im externen Rechenzentrum, externen Telefonanlagen, externen Virenscannern und Software aus dem Netz wie Office365) stehen. [...] Weiterlesen

Blackboxaufzeichnung im Auto soll zur Pflicht werden

© Dvarg/fotolia.com

Nun steht es bald vor der Tür: das selbstfahrende Auto, welches die Fahrfunktion ganz übernimmt. Alsbald sitzen dann also zwei im Auto, die das Fahrzeug steuern: der Fahrer und der Computer. Die Folge ist, dass der Gesetzgeber und die Gerichte regeln müssen, wer bei Unfällen haftet. Zentrale Grundlage sollen künftig die Beweismittel einer Blackbox sein.[...] Weiterlesen

Weitere Meldungen

Top